Grundlegende Tipps Die Person ist nicht die Krankheit

Wenn man selbst nicht mehr weiß, wo einem der Kopf steht und der Erkrankte kaum noch etwas tut (z. B. kaum im Haushalt mithilft), nimmt man das schnell auch mal persönlich. Dann kommen einem vielleicht Gedanken wie: Der will mir bloß nicht helfen! oder Ähnliches.

Wie ist das bei Ihnen – passiert Ihnen das auch manchmal?