Vorwürfe vermeiden So sagen Sie’s besser

Streit gibt es immer wieder, denn Konflikte gehören zum Leben dazu. Studien zeigen, dass eine glückliche Beziehung nicht davon abhängt, wie oft Sie streiten, sondern davon, wie Sie streiten.

Für ein gutes Gespräch ist es wichtig, wertschätzend und respektvoll zu bleiben – trotz unterschiedlicher Ansichten oder Bedürfnisse. Wir haben die häufigsten Kommunikationsfehler gesammelt und zeigen Ihnen, wie es besser geht.

Klicken Sie auf die folgenden grünen Infoboxen und erfahren Sie mehr dazu.

 

Verallgemeinerungen Du-Botschaften Beleidigungen Nicht zuhören Nicht ernst nehmen Vorschnell reagieren Sich zurückziehen

Wenn Sie möchten, drucken Sie sich die Kommunikationsregeln aus und hängen sie irgendwo gut sichtbar auf. Denn wertschätzend miteinander zu sprechen ist keinesfalls einfach – da heißt es üben, üben, üben.

Hinweise:

Sie können die Kommunikationsfehler hier ausdrucken. Sie finden diese auch in Mein Bereich unter Memokarten und Vorlagen zum Ausdrucken.

Was können Sie noch tun, um den Alltag mit Ihrem depressiv erkrankten Angehörigen besser zu bewältigen? Das erfahren Sie in unserem Trainingsbereich Depression und Alltag!