Als Lesezeichen speichern | Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen

Liebe Angehörige,

der Familiencoach Depression vermittelt Informationen zu depressiven Erkrankungen und dazu, wie Sie als Angehöriger den Erkrankten gut unterstützen und sich selbst vor Überforderung schützen können. Er bietet jedoch nicht die Möglichkeit, bei Verständnis- oder Umsetzungsproblemen Rückfragen zu stellen. Deshalb beantwortet die Entwicklerin des Familiencoachs Depression, Prof. Elisabeth Schramm, in einem Experten-Videochat Fragen zum Familiencoach Depression und zur Umsetzung der darin gegebenen Empfehlungen.

Hier finden Sie, was Frau Prof. Schramm auf häufig von Angehörigen gestellte Fragen geantwortet hat.

Informationen zu den Nutzungsbedingungen des Experten-Videochats finden Sie hier.